Norwegische Waldkatzen av Jostedalsbreen

Über mich

Hallo, mein Name ist Ilona Friedrich und bin 1965 in Dortmund geboren. Schon als kleines Mädchen war ich begeistert von Katzen und Hunden. Leider war meine Mutter strikt gegen Haustiere, so das es dann noch einige Jahre dauerte, bis ich mir endlich ein rot- weißgetigertes Katerchen vom Bauernhof zu legen konnte. Leider starb dieser Kater 2 Jahre später durch einen Unfall. 1990 hatte ich dann in einem Katzenmagazin einen Bericht über Norwegische Waldkatzen gelesen und war total begeistert vom Ausdruck dieser Katzen, das ich mich kurzer Hand entschied mich mit einem Züchter in Verbindung zusetzten. Ich war fasziniert von dem wunderbaren und sehr menschbezogenen Wesen so das ich mich entschloss im September 1990 ein süßes silber-getigertes Katerchen als Liebhabertier zu kaufen. Daher auch meine Vorliebe für silberne Katzen.Während einiger Ausstellungen die ich mit diesem Kater besuchte und durch seinen Züchter begeistert, kam der Wunsch auf diese wundervolle Rasse selbst zu züchten. Im Frühsommer 1991 kamen meine ersten zwei Kätzinnen zu mir und 1992 waren die ersten beiden Würfe auf der Welt. Aus beruflichen Gründen wohne ich seit Anfang 1994 in Merching bei Augsburg. Ich habe 2-4 Würfe im Jahr in allen Farben, speziell in allen Silbervarianten, außer reinweiß und amber. Fee, meine alte Lady starb 2007 mit 16 Jahren und 7 Monaten. Sie ist die Gründerin meiner heutigen Silberzucht. Mittlerweile gilt meine Leidenschaft auch den roten und schildpattfarbenen Katzen. Meine Kater leben in Gemeinschaft mit den Kätzinnen in einer 110qm großen Wohnung mit gesichertem Balkon von 8 qm. Dennoch müssen die Kater zeitweise von den Kätzinnen getrennt werden, wenn diese rollig sind um ungewollten Nachwuchs zu verhindern.Gesundheit, ein verschmustes Wesen und typvolle Jungtiere stehen bei mir an erster Stelle. Meine Jungtiere werden mit viel Liebe und Sorgfalt aufgezogen. Gesundheitsvorsorgen wie regelmäßige Entwurmungen und Impfungen gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen und Leukose, so wie HCM Ultraschalluntersuchungen sind für mich Vorraussetzung für gesunde Jungtiere. Ich füttere meine Katzen mit hochwertigen Trockenfutter von Vet- Concept  An Nassfutter gebe ich Vet-CONCEPT, Feline Porta 21, Real Nature, GrantaPet oder Feringa. Außerdem füttere ich an Frischfleisch Rind, Hühnerherzen und Pute. Ich gebe meine Jungtiere grundsätzlich nicht in Einzelhaltung oder in ungesicherten Freigang. Die Norweger sind sehr gesellige Katzen, die sich auch sehr gut mit Hauskatzen oder diversen anderen Rassekatzen verstehen. Von Zeit zu Zeit ist es leider auch einmal notwendig sich von seinen älteren kastrierten Katzen zu trennen. Das soll hier nicht heißen, das ich mich von "unnützen" Fressern trenne, aber die Katzengruppe sollte eine gewisse Größe nicht übersteigen, denn jedes Tier braucht Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten und ich habe nur 2 Hände. Kastrierte Tiere sind meistens in der Rangordnung unter den potenten Tieren, was zu Spannungen führen kann. Auch neigen einige dann zu unkontrollierten Fressorgien, da durch Jungtiere natürlich Kittenfutter zur freien Verfügung steht. Was der Gesundheit durch die Gewichtszunahme nicht unbedingt zuträglich ist. Manch ein Kastrat mag auch das lebhafte Wesen der Jungtiere nicht und fühlt sich derartig genervt, das er sich von der Gruppe zurückzieht. Auch hier ist ein liebevolles und sorgfältig ausgesuchtes neues Zuhause weitaus besser als Dauerstress. Außerdem habe ich in den vielen Jahren meiner Zucht sehr gute Erfahrungen mit der Abgabe meiner Kastraten gemacht. Sie sind entweder mit einem Jungtier in ein neues Zuhause gegangen oder auch zu ein oder zwei erwachsenen Katzen. Die Eingewöhnungszeiten liegen zwischen wenigen Tagen und bis zu 2-4 Wochen. Sollten Sie noch weitere Fragen über meine Zucht haben, bin ich gerne bemüht diese telefonisch zu beantworten oder schicken Sie mir ein E-Mail.

about me

Hello, my name is Ilona Friedrich and I am born 1965 in Dortmund. I like cats and dogs since I was a young girl. Unfortunately, my mother did not want to have any animals in our house, therefore I have had to wait until I had my own household. I got my first cat from a farm. It was a sweet little red-tabby-white male; unfortunately, he died by an accident, as he was 2 years old. In 1990, I have read an article about Forest Cats and I was very impressed about the expression of these cats that I have decided to call a breeder to ask for more information. I was fascinated by the wonderful and very human-related nature, therefore I had made up my mind to buy a cute silver-tabby male in September 1990. Hence my preference for silver cats. While some exhibitions that I had visited with this male and smitten by his breeder, the desire came to breed these wonderful cats. Early in summer 1991, my first two females came to me and in 1992 my first two litters were born. Because of my working I moved in 1994 to the South of Germany in a small village called Merching close to Augsburg. I have 2-4 litters a year in all colours, especially in all silver variants expect solid white and amber. Fee, my old lady has died in 2007 with 16 years and 7 months. She is the founder of my silver breeding today. Meanwhile, I have a passion also for red and tortie coloured cats. My males are living together with the females in a large flat with 110qm and balcony with 8qm. However, the males must be temporarily separated from the females when they are in heat to prevent unwanted offsprings. Health, a cuddly temper and typfull kittens stand for me in the first place. Health care such as regular worming and vaccinations against feline distemper, cat flu and leukemia and HCM screening are for me prerequisite for healthy kittens. I feed my cats with high-quality dry food from Vet-Concept. I give wet food of Vet-Concept Feline Porta 21, Real Nature, GrantaPet oder Feringa. In addition, I feed them with fresh meat from beef and turkey. If you have some more questions about my breeding, please contact me. I will do my best to answer you.
© 1999-2017  Design, Texte und Fotos  Ilona Friedrich, Cattery Logo JungIn Son
In liebevoller Erinnerung EC Hardanger’s Fee *01.03.91- 01.10.07
Free Counter